Es gibt mehrere Gründe, dass Sie keine Daten in Ihrem Dashboard sehen:

  1. Sie haben noch nicht den Tracking-Code auf Ihre Zielseiten und die Tracking-Vorlage auf Ihr AdWords-Konto installiert. Beide finden Sie in Ihrem ClickCease Dashboard unter "Settings" ---> "Monitoring"
  2. Ihre Anzeigen werden nicht ausgeführt.
  3. Sie sehen sich einen Zeitrahmen an, in dem Klicks nicht überwacht wurden. Schalten Sie einfach den Zeitrahmen am oberen Rand der Seite auf den entsprechenden Zeitrahmen um.
  4. Sie führen Call-Only-Kampagnen aus. Im Moment ist es unmöglich, Call-Only-Anzeigen zu verfolgen, da der Klicker an eine Telefonnummer, anstelle einer Zielseite übergegangen ist - unter Rücksichtnahme für die fehlenden Klicks.
  5. Sie haben möglicherweise eine Vorlage auf Anzeigen- oder Kampagnenebene installiert. Dies überschreibt die Installation der ClickCease-Vorlage auf der Kontoebene und könnte für eine Diskrepanz bei Klicks verantwortlich sein. Bitte entfernen Sie diese Vorlage (oder verschmelzen Sie sie mit unserer eigenen Vorlage - siehe unseren Artikel über Verschmelzungsvorlagen).
  6. Die Zeitzone Ihres AdWords-Kontos und des ClickCease-Kontos sind nicht einheitlich. Sie können die Zeitzone Ihres Kontos unter "Settings" ändern --- "manage account". Die Zeiten sind in UTC.
  7. Als Sie sich ursprünglich angemeldet haben, haben Sie den Namen Ihrer Domains falsch geschrieben. Dadurch wird verhindert, dass Klicks in Ihrem Dashboard angezeigt werden.
Did this answer your question?