Damit das automatische IP-Blockier-Skript ausgeführt werden kann, müssen Sie ClickCease Zugriff auf das AdWords-Konto in Bezug auf die zu schützte Domain gewähren.

Nachdem Sie ein Standard- oder ein Premium-Schutzpaket gekauft haben, erscheint ein Dialogfenster in Ihrem Dashboard, in dem Sie aufgefordert werden, Ihre Adwords-Client-ID einzugeben:

Nach der Eingabe der AdWords-ID sendet Ihnen das System automatisch eine Zugriffsanforderung an Ihr AdWords-Konto aus unserem ClickCease-MCC-Konto. Sie werden dann zu einem weiteren Dialogfeld mit Anleitung zur Annahme dieser Anfrage aufgefordert:

Sobald Sie akzeptiert haben, wird das Konto seine automatische IP-Blocking-Funktion  innerhalb von ca. 30 Minuten einschalten. 

Did this answer your question?